Liebe Freunde und Gäste unseres Kabaretts!

Herzlichen Dank für die vielen Fragen nach der Wiederöffnung unseres Kabaretts und die nicht minder zahlreichen Wünsche zum „Durchhalten“.

Von Amts wegen wurde nunmehr festgestellt, dass unsere LachgeschossDachStube in Coronazeiten nicht geeignet ist, Zuschauer zu empfangen. Wir sind zwar denkmalgeschützt, aber leider nicht virensicher. Unser Saal verfügt über keine ausreichende Frischluftzufuhr und zum Stoßlüften sind die Fenster sowohl zu klein als auch schwer erreichbar und der Saal lässt sich nicht ohne Infektionsrisiko klimatisieren. Folgerichtig und auch durchaus verständlich wurde deshalb unser Raum für Veranstaltungen des Lachgeschoss bis auf weiteres gesperrt!

Das ist der Stand der Dinge. Und was jetzt? Absehbar brauchen wir neben einem verständnisvollen Vermieter entweder einen baldigen Impfstoff oder ein sehr nettes Virus, das zum „Guten“ mutiert. Drücken wir uns die Daumen.

Wenn wir wieder dürfen, dann würden wir auch wieder wollen. Und wenn Ihr wieder wollt, dann fänden wir es eine Riesensache, wieder zu dürfen. Bis dahin heißt es: Maske tragen…Abstand halten, aber nicht die Klappe…Und vor allem nicht die Nerven verlieren.

Also hoffentlich bis demnächst in diesem Theater…
Über uns

Seit April 2003 gibt es in Erfurt ein neues Kabarett: "Das Lachgeschoss" im Dachgeschoss. Eine urgemütliche Kleinkunstbühne im historischen Fachwerkstil. Eine Lachanstalt für Jung und Alt, für Treppensteiger und Fahrstuhlfahrer. Privat, persönlich, politisch. Die Kabarettisten stehen sowohl hinter dem Tresen als auch auf der Bühne. Das Publikum sitzt an Tischen, die bequem (fast) jeder Gruppenstärke angepasst werden können.
Kabarett "Das Lachgeschoss" in Erfurt Kabarett "Das Lachgeschoss" in Erfurt Kabarett "Das Lachgeschoss" in Erfurt Kabarett "Das Lachgeschoss" in Erfurt